Euphorbium comp. SN - Anwendung und Dosierung
Anwendung und Dosierung

Wann sollten Sie Euphorbium compositum SN anwenden?

Euphorbium comp. SN befeuchtet und schützt die gereizte und trockene Nasenschleimhaut – vor und während eines Schnupfens.

Euphorbium comp. SN kann bei Schnupfen und damit verbundenen Entzündungen der Nasennebenhöhlen eingesetzt werden. Außerdem hilft Euphorbium comp. SN bei akutem Schnupfen, die Sekretproduktion auf natürliche Weise zu reduzieren.

Zur Vorbeugung, gegen Austrocknung der Nasenschleimhaut und bei akutem Schnupfen

Da Euphorbium comp. SN die Barrierefunktion der Nasenschleimhaut stärkt, kann damit auch beginnendem Schnupfen vorgebeugt werden.

Besonders anfällig für Erreger macht die trockende Luft im Flugzeug, von Heizungen oder von Klimaanlagen. Auch in der Erkältungszeit ist das Risiko groß, dass Viren an die Nasenschleimhäute gelangen. Da Nase und Augen Eintrittspforten für Viren sind, die grippale Infekte oder Entzündungen der oberen Atemwege auslösen können, sollte die gesunde Barrierefunktion der Nasenschleimhäute stets aufrechterhalten werden.

Euphorbium comp. SN schützt die Nasenschleimhaut vor Austrocknung und unterstützt die Regeneration.

Die Nasenschleimhaut wird bei der Abwehr von Schunpfenviren unterstützt.

Ist der Schnupfen dann erst mal da, reinigt, befeuchtet und beruhigt das Pumpspray die durch den Schnupfen gereizte Nasenschleimhaut. Die antiviralen Eigenschaften* von Euphorbium comp. SN bekämpfen die Viren, bewirken einen Rückgang der Entzündung, fördern ein allmähliches Abschwelle der Schleimhaut und verringern dadurch den Druck in den entzündeten Bereichen der Nasennebenhöhlen. So wird die Nasenatmung erleichtert, was tagsüber entlastet und nachts einen ruhigeren Schlaf ermöglicht.

In welcher Dosierung sollten Sie Euphorbium comp. SN anwenden?

Soweit nicht anders verordnet nehmen Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren 3- bis 5-mal täglich 1-2 Sprühstöße in jedes Nasenloch.

Kinder zwischen dem 6. und dem 12. Lebensjahr nehmen 3-mal täglich 1-2 Sprühstöße in jedes Nasenloch.

Kinder zwischen dem 2. und dem 6. Lebensjahr nehmen 3-mal täglich 1 Sprühstoß in jedes Nasenloch.

Euphorbium compositum SN kann zu jeder Tages- und Nachtzeit angewendet werden. Wendet man das Nasenspray rechtzeitig vor dem Zubettgehen an, fördert es das Abschwellen der Schleimhäute auf natürliche Weise und beugt einer verstopften Nase vor, die das Einschlafen behindern kann.

Der spezielle Bakterienfilter am Sprühkopf garantiert die Haltbarkeit von sechs Wochen nach Anbruch.

*Die antivirale Wirkung konnte im Reagenzglasmodell gezeigt werden.

Studie: „Antivirale Wirkung von Euphorbium compositum SN und seiner Komponenten“ (Glathaar-Saalüller B, Faller-Becker P. Antiviral Action of Euphorbium compositum and its Components. Forsch Komplementärmed Klass Naturheilkd 2001;8:2017-212)

Einsatz von Cookies: Wir würden gerne Cookies verwenden, um die Präferenzen unserer Nutzer zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung .